test
20. Juni 2022

Doppelsieg beim Rothsee-Triathlon

Nina Mayer und Joel Westphal siegen beim Rothsee-Triathlon

Bei Sonne und Temperaturen über 30 Grad starteten 3 Nachwuchstriathleten des TSV Harburg am Rothsee-Triathlon. Als erste stürzten sich Nina Mayer und Joel Westphal mit den Mitbewerbern in der Altersklasse Schüler A (Jahrgang 2009 und 2010) ins kühle Nass. Nur 5 Minuten später startete Julia Weiland in der Altersgruppe Jugend B (Jahrgang 2008 und 2007). Nach 400 Meter schwimmen kam Joel als erster aus dem Wasser. Durch einen hervorragenden Wechsel ging er mit Vorsprung auf die 6,5 km lange Radstrecke, wenig später folgte Nina als zweites Mädchen und auch Julia ging nach einer guten Schwimmleistung im Spitzenfeld auf Position 2 auf die Radstrecke. Joel siegte mit einer guten Rad- und Laufleistung im jüngeren Jahrgang. Nina bewies Ausdauer und Kampfgeist, überholte das führende Mädchen auf der 2,5 km langen Laufstrecke und siegte im älteren Jahrgang. Julia zeigte eine konstant gute Leistung in allen drei Disziplinen und erreichte Platz 2 in der Wertung Jugend B.

Ebenfalls in der Altersklasse Jugend B startete Henri Schröppel am Stadttriathlon in Erding. Er erreichte durch eine solide Leistung in allen 3 Disziplinen Platz 3.

Wieder ein starker Auftritt des TSV Harburg, der die hervorragende Trainings- und Nachwuchsarbeit des Vereins und die Lust der Kinder am Triathlon sichtbar macht.

cross menu